SSC mit 4 Athleten bei den Erwachsenen Hallen – Meisterschaften

Unsere Stabhochspringer von Trainer Andreas Rändler , er wurde für die  Erfolge

seiner Athleten 2019  bei den Trainern des Jahres auf Platz 3 der SVZ Sportlerumfrage gewählt,

belegten alle Drei Plätze unter den Besten 8.

Gilian Ladwig erreichte mit neuer persönlicher Bestleistung 5,30m den siebten Platz.

Leider übersprang Trainingskamerad Tom-Linus Humann , der sich seit einigen Wochen

mit Rückproblemen rumplagt, diese Höhe nicht mehr und belegte mit 5,20m Platz 8

Unsere U20 EM Sechste vom vergangenen Sommer, Doville Scheutzow hatte in diesem

Winter bereits eine neue Bestleistung mit 4,20 erreicht, schaffte mit übersprungenen 4m Platz 8.

Leider auch mit Fußproblemen angereist wollte Dreispringer Tobias Hell es unbedingt versuchen.

Die Situation im Männer Dreisprung ist aktuell alles andere als Hoffnungsvoll zu bezeichnen,

und Silber wäre für Tobias mit einem normalen Ergebnis um 15,80m bis 16m, durchaus drin gewesen.

Aber angeschlagen lassen sich auch keine „normalen“! Weiten erreichen. So musste Tobias nach 2 Versuchen

Verletzt aufgeben. Aber im Hinblick auf den kommenden Sommer sicher die Beste Entscheidung.

Wir wünschen allen jetzt eine gesunde und erfolgreiche II. Trainingsphase und hoffen auf die kommende

Freiluftsaison, welche in diesem Jahr sehr früh beginnt und sehr  lang werden wird.

Freuen können sich aber erstmal Tom Linus und Luca Meinke. Beide sind von Ihren Bundestrainern

ins Trainingslager nach Südafrika (Stellenbosch) für 16 Tage eingeladen worden.

Comments are closed.