Sportler des Jahres

Die Leichtathletik steht weiter hoch im Kurs bei den deutschen Sportjournalisten.

Einfach großartig- Christina Obergföll und Robert Harting, beide Weltmeister von Moskau 2013 sind die Sportler des Jahres in Deutschland geworden. Das spricht für die Popularität der Leichtathletik unter den Einzelsportarten. Ihre Kontrahenten waren Hochkaräter. Sich gegen den 4 fachen Weltmeister in der Formel 1 durch zu setzen hat schon was besonderes und dann zum 2. Mal hintereinander.

Herzlichen Glückwunsch an Robert Harting.

Auch der 3. der Sportlerumfrage ist ein Leichtathlet-Stabhochspringer Raphael Holzdeppe.

Christina Obergföll hat es allen gezeigt. Die ewige 2. hat zum ganz großen Wurf in 2013 ausgeholt und gewann in Moskau ebenfalls Gold. Toll das sie nun auch Sportlerin des Jahres bei den Frauen geworden ist. Auch Ihr gilt der Glückwunsch aller Leichtathleten aus Deutschland.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.