Sportler des Jahres am Sportgymnasium

5.12.2018
Hochspringer Luca Meinke vom SSC ist Sportler des Jahres am Schweriner Sportgymnasium
Auf der gestrigen Auszeichnungsveranstaltung der erfolgreichsten Sportler des Jahres 2018 wurden auch die Leichtahtleten Dovile Scheutzow (Stabhochsprung ) und Luca Meinke (Hochsprung) Für Ihre erbrachten Leistungen der Wettkampfsaison 2018 geehrt.
Dovile qualifizierte sic, wie Luca für die u20 Weltmeisterschaften. Leider konnte Dovile sich in Ihrer Qualifikation nicht für das Finale der Besten 12 qualifizieren (16.) Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften wurde sie in Rostock dafür Deutsche Meisterin der u20 !
Bei Luca lief es genau andersrum. Mit einer soliden Leistung von 2,15m in der Quali, erreichte er das Finale der Besten 12. Hier ging er nach kleineren Problemen zu Beginn des Finales sehr konzentriert an seine Aufgabe. Mit 2,17 in Tampere angereist, wollte er zunächst diese Leistung im Finale bestätigen, was mit übersprungenen 2,16m auch hervorragend gelang. Die folgenden 2,19m überwand er sehr eindrucksvoll – neue persönliche Bestleistung zum Jahreshöhepunkt….!
Als nächste Höhe wurden 2,21m aufgelegt. Es ging langsam um Medaillen. Er übersprang auch auch diese Höhe – nochmal Bestleistung ! Nun waren nur noch 5 Athleten im Wettbewerb. Zu Viert übersprang die Konkurrenz auch 2,23m. Für Luca war hier, nach einem beeindruckenden Wettkampf Schluss. Platz 5 ging voll in Ordnung. 4 cm Verbesserung der bis dahin erreichten Jahresbestleistung.
Alles richtig gemacht. Leider konnte Luca dann bei den Deutschen Heim– Meisterschaften in Rostock den vermeintlichen Heimvorteil nicht nutzen und blieb ohne Medaille. Das ist Sport.
Das er neben den vielen tollen Ergebnissen,, welche die Sportler der Eliteschule des Sports in diesem Jahr errungen hatten zum Sportler des Jahres gewählt wurde, ist ganz bestimmtnicht nur auf die WM Platzierung zurück zu führen. Herzlichen Glückwunsch Luca !

Comments are closed.