Sonnige Westmecklenburgische Meisterschaften in Schwerin

Jede Menge Westmecklenburgische Meister und Meisterinnen in Schwerin am 05.05.2018 aus der Trainingsgruppe Müller.

Bei bestem Wettkampfwetter zeigten die Athleten der M11/12 und W11/12 was in Ihnen steckt. Eine Bestleistung nach der anderen bei allen Athleten und meist war Platz 1 bis 3 in allen Disziplinen vom SC Schwerin besetzt.
Max Dannebauer (M12) belegte mit schnellen 10,88 Platz 1 im 75m Sprint. Hennes, Leif, Corvin und Lukas erliefen sich die Plätze 2-5!
Rico und Kai sicherten sich in der M11 Platz 1 und 2 im Schlagball, Rico mit 45,50m und Kai mit 40m!
Tim warf seinen Ball 52,50m und holte sich damit den 1.Platz in der M12.
In der W11 sicherten sich Lea, Nelly und Lillemor im 50m-Lauf Platz 1-3; sowie auch im Weitsprung nur in anderer Reihenfolge: Nelly (4,12m), Lea (4,05m), Lillemor (4,00m).
Den Hochsprung gewann Lillemor mit 1,20m und auf dem 2.Platz Nelly mit 1,15m.
Luisa und Helen schlugen sich tapfer bei starker Konkurrenz in der W12, im 75m-Lauf: Platz 5 für Helen (11,60s) und Platz 6 für Luisa (11,71s).
Mit neuen persönlichen Bestleistungen glänzten im Weitsprung, Helen mit 4,36m (4.Platz) und Luisa mit 3,95m (7.Platz).  Platz 1-7 waren in diesem Fall vom SC Schwerin belegt.

Eine riesige Belohnung aller Athleten für fleißiges Training und für die tolle Arbeit von unserer Frau Müller.
Familie Niemann

Comments are closed.