Nick Woischwill – Norddeutscher Meister über 200m

15./16. 7.  Hamburg Norddeutsche U16 / U20 Meisterschaften

Noch in der u18 startberechtigt gewann Nick den Titel über die 200m in 21,88 Sekunden. Auch über 100m gelang ihm der Sprung auf das Siegerpodest. In 10,81 Sekunden belegte er den 2.Platz. Weitere Medaillen für den SSC errangen Rona-Marie Nasutta w15 mit Platz 3 im Kugelstoßen mit 11,39m . Gillian Ladwig u20 gewann Silber mit 5,10m im Stabhochsprung.
Bei den Mädchen u16 belegte Rona-Marie Nasutta noch einen 5. Platz im Diskuswurf mit 28,11m. Leoni Bechthold w15 belegte ebenfalls Platz 5 über 80m Hürden in 12,19 Sek. Im Hochsprung wurde Emmelie Paris w15 mit 1,63m VierteKira Schwarzer w15 belegte mit 5,37m Platz 6.
Till Schomacker u18 kam mit übersprungenen 1,91m im Hochsprung auf Platz 4. Ebenfalls Vierter wurde Tom-Linus Humann u20 im Stabhochsprung mit 4,90m. Yannik Paulsen u18 sprang im Dreisprung 13,03m und belegte Platz 4. Trainingskamerad Chris Rattke wurde mit 12,59m in der gleichen Disziplin FünfterNoel-Etiennette Bohmann u18 belegte Platz im Stabhochsprung mit 3,20m.

Am 22.7. 2017 werden alle hier benannten Sportler beim 2. Schweriner Sprung-und Wurfmeeting an den Start gehen. Der Eine oder Andere, versucht sich einmal in einer ganz anderen Disziplin. Ab 13 Uhr wird auch der Deutsche U23 Meister und Bronzemedaillen Gewinner der Erwachsenen Meisterschaften Tobias Hell u 23 im Weitsprung zu sehen sein. Karoline Steppin u23 startet bei Ihrem Saisonabschluss ebenfalls im Weitsprung. Der Deutsche Meister 2017 im Block-Mehrkampf m15 Roman Zöllner und die Stabhochspringer Gillian Ladwig und Tom-Linus Humann werden an den Start gehen. Mit Freude wird auch Stabhochspringerin Lauré Scheutzow u18, gerade von der U18 WM aus Kenia, erwartet. Weitere Meldungen aus Magdeburg, Celle, Neubrandenburg, Rostock und Mühl Rosin sind bereits eingegangen. Im Hochsprung geht Ole-Krischan Grevsmühl u20 von Medizin Schwerin, der Norddeutsche Meister 2017 und neben dem leider verletzten Luca Meinke (SSC) und Lukas Mihota (München), als aktueller Jahresbester in Deutschland, an den Start. Ole sprang am Wochenende, wie vor Ihm Lukas und Luca 2,15m hoch !

G/G

Comments are closed.