Landesmeisterschaften für Vereinsmannschaften

8.9.2018 Sanitz

Wie auch in den  zurück liegenden Jahren fanden die Landes- Mannschafts-Meisterschaften wieder in Sanitz statt. Auch der SSC startete mit 3 Teams und fuhr mit 2x Silber und einmal Bronze wieder nach Hause.
Unsere Mädchen der wu12 belegten Platz 2 mit 4823 Punkten. Am Start waren Lea Karsten, Katarina Kipp, Klara Jefremow, Nelly Rubbert, Lillemor Voß, Fiona Wenzel. Da hat sich Ihre Trainerin Madeleine Müller sehr gefreut.
Im vergangenen Jahr konnten die Mädchen der w12 ebenfalls Platz 2 belegen. In diesem Jahr starten sie nun in der wu14.
In der Besetzung Alena Russow, Miriam Klaunig, Clara-Charline Eggers, Angelique Wendt, Gianna Lachmann, Luisa Scheibe, Hanna Stegmann, Helen Niemann, Hanna Mischke, Merle Burghardt. Die Mädchen belegten  mit nur 69 Punkten Rückstand, auf den Sieger die LG Neubrandenburg, ebenfalls einen sehr guten 2. Platz.
Die Punkte setzen sich zusammen aus 75m Sprint, Weitsprung, Ballwurf, Hochsprung 800m und 4x75m Staffellauf. Gesamt Punktzahl 5571.
Auch bei der mu14 hatte der SSC ein Team am Start. Die Jungs erkämpften einen prima 3. Platz mit 5167 Punkten.
Die fleißigen und ehrgeizigen Punktesammler waren: Max Dannebauer, Tim Rösler, Leon Krüger, Jannes Schröder, Kimi Genning, Lukas Pagel, Hennes Pulow, Leif Sonntag.

Herzlichen Glückwunsch auch an Ihre Trainerin seit diesem Schuljahr, Heike Balck.

 

Comments are closed.