Kadertrainingslager in Zinnowitz 2020

Wie auch im letztem Jahr fand das alljährliche Trainingslager für unsere Athleten dieses Jahr statt. Mit 19 Athleten aus Schwerin waren wir wieder in der Sportschule Zinnowitz untergebracht. Leider konnten keine Heimtrainer aus Schwerin mitkommen, da dieses mal das Trainingslager vor den Herbstferien stattfand. Unsere Athleten wurden ihrer Disziplin nach anderen Trainern aus Rostock, bzw. Neubrandenburg zugeteilt und konnten da mit trainieren.

 

Dieses Mal fanden in den ersten Tagen der Kader-Tests statt, um die erbrachten  Leistungen mit anderen Bundesländern vergleichen zu können. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter und es herrschten schwere Bedingungen für Sprint und Sprung. Trotzdem waren alle Motiviert und gaben ihr bestes.

Schließlich kam die Sonne raus und es wurde fleißig bis zu dreimal am Tag in den Wäldern, am Strand oder im Stadion trainiert. Schon nach den ersten zwei Tagen beklagten sich einige  über Muskelkater. Um dem entgegen zu wirken, gingen die Athleten in die Ostsee um die Muskulatur zu durchbluten.

 

Traditionell wurde dann am letzten Tag die Kaderberufung für das Jahr 2021 durchgeführt. Am Abend grillten die Trainer für die Athleten, so ging das Trainingslager Zinnowitz zu Ende.

 

Unsere Athleten können jetzt gezielt auf die hoffentlich bevorstehende Hallensaison trainieren, die womöglich im Dezember anfangen soll.

Kommentare sind geschlossen.