IX. Baltic Sea Youth Games – Brandenburg

4.7.2015

Gruppenfoto M-VNick Woischwill SSC (U 16) gewinnt das Stabhochspringen mit persönlicher Bestleistung von 3,70m. Eine weitere Goldene erreicht er mit der 4x100m LVMV – Landesstaffel. Bronze für Doville Scheuzow SSC (U16) im Stabhochsprung mit 3,20m. Ebenfalls Bronze für Sofia Robrahn und Lene Hintz beide SSC (U16) mit der 4x100m Landesstaffel.

161 Sportler aus Weißrussland, Russland, Litauen, Lettland, Polen, Schweden und Deutschland gingen im Stadion „An der Quenz “ in Brandenburg an den Start. Bei fast 40 Grad im Schatten schlugen sich die 29 Athleten der Landesauswahl MV sehr gut, schätzte Landestrainer Ralf Ploen ein. Für die meisten Sportler war es die erste internationale Luft, die sie geschnuppert haben.

Ergebnisse unter LVMV

G/G

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.