Hochspringer Luca Meinke hat die 2. notwendige OP nach seinem im Juni erlittenem Armbruch gut überstanden

Inzwischen ist Luca wieder zu Hause und hofft auch bald wieder am Schulunterricht teilnehmen zu können. An Training ist allerdings vorläufig noch nicht zu denken. Sobald die Ärzte aber grünes Licht geben, will Luca auf alle Fälle wieder zurück an die Hochsprunganlage. Er hat noch viel vor, sagte er bereits 24 Stunden nach der OP.
Alle drücken die Daumen.

Comments are closed.