Herbstferien 2019 – Urlaub NEIN- Trainingslager in Zinnowitz JA.

Für die Kaderathleten des SSC ging es auch in diesem Jahr wieder auf Einladung des LVMV nach Zinnowitz.

In diesem Jahr waren alle Rostocker, Neubrandenburger und Schweriner Sportler und Trainer in der sanierten

Sportschule untergebracht.

Getreu dem Motto „ der Leichtathlet wird im Winter gemacht“, ging es am Strand, im hügeligen Wald, im Kraftraum,

Sporthalle und auf der Bahn munter zur Sache. Die Trainingsgruppen waren gut gemischt und trugen zum TEAM – Building

erfolgreich bei.

Nach 2 Tagen kam erwartungsgemäß der erste Muskelkater, über den die Trainer nur schmunzelten.

Das Wetter war ok, die Ostsee kalt genug um Gelenke und Muskulatur nach dem Training zu durchbluten.

Einige sprangen am Freitag, nach der letzten Trainingseinheit, komplett in die kalten Fluten.

Schon traditionell fanden auch wieder die Landeskader Berufungen für 2020 statt. Der LVMV hat sich in Unkosten gestürzt und die

Qualität dieser beliebten Erkennungs -Shirts deutlich verbessert.

Ein Abschlussabend für Alle mit Schwein am Spieß und Bratwurst wurde Organisiert.

Aus Rostock wurde eine Sportphysiotherapeutin, für ein spezielles Fußstabilisationsprogramm, für alle Trainingsgruppen, eingeladen.

Von Seiten der Sportschule, gibt es für die Zukunft sicher noch weiteren Steigerungsbedarf in vielerlei Richtung. Aber trotzdem haben sich

Alle recht wohl gefühlt.

Es wurde auch trainiert. Bis zu 3 Einheiten täglich, in 5 ½Tagen !

Viele haben Ihren bisherigen Grenzen in sportlicher Hinsicht weiter hinaus geschoben. Nun heißt es für die nächsten Wochen, gesund bleiben,

Gut und mit Köpfchen weiter zu trainieren, bevor dann Ende Dezember die neue Saison 2019/20 mit den traditionellen Hallen- Wettkämpfen

beginnt.

Weitere Infos unter www.lvmv.de

 

Bilder folgen.

Comments are closed.