Gute Leistungen auch ohne Halle

4 Wochen sind vergangen seit der letzten Meldung.Die Saison für alle Athleten ist im vollen Gange. Mit recht ordentlichen Leistungen sind der Großteil der SSC Athleten in die Saison gestartet.

Unsere Mädchen des Jahrganges 97 haben sich für das Finale „ Jugend Trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle auch an die Trainerin Gisela Rändler .Weiter so, denn gute Leistungen sind wichtig- für alle Sportler und den Standort Schweriner SC

Das wir dieses Frühjahr unser Stadion auch bei schlechtem Wetter intensiv nutzen konnten, war sicher für einige eine neue Erfahrung. Reserven sind noch in einer angemessenen Trainingsbekleidung zu finden. Kalte Muskeln können nichts leisten. Das Schuljahr ist nun auch so gut wie geschafft.

Was macht die NEUE HALLE, ist die am meisten gestellte Frage in Leichtathletik Kreisen……

Wer ist der Brandstifter …?

Zu letzterem gibt es nichts Offizielles. Man hätte es sicher aus der Presse, nicht nur als Randnotiz, erfahren. Ermittlungen sind meines Wissens nicht eingestellt.

Zur Halle- es tut sich was. Die Gespräche werden langsam intensiver und konkreter. Sicher braucht alles seine Zeit. Behördliche Wege sind unumgänglich und müssen eingehalten werden. Ich denke noch 4-5 Wochen und alle Beteiligten haben einen großen Schritt gemacht. Viele Puzzle Steine passen schon ganz gut zusammen.

Sobald es handfeste Neuigkeiten gibt, werden wir sie hier mitteilen.

G/G

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.